torten.org

Toffifee Torte: Rezept

Toffifee

Bild: © EHammerschmid – Fotolia.com

Der Besuch von Freundinnen oder Verwandten ist immer etwas ganz Besonderes, von daher ist Ihnen sicher daran gelegen, auch eine ganz besondere Torte zu präsentieren. Die Toffifee Torte ist ein Highlight auf jeder Kaffeetafel und dazu in der Herstellung noch recht einfach zu fertigen.

Folgende Zutaten werden für diese leckere Torte benötigt –

Für den Teig:
100 g Löffelbiskuits
100 g Haselnüsse, gemahlen
3 mittelgroße Eier, davon das Eiweiß
150 g Zucker
3 mittelgroße Eier, davon das Eigelb
25 g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

Für die Füllung:
5 Blatt weiße Gelatine
10 Stück Toffifee
500 ml Schlagsahne
1 Päckchen Instant-Trinkschokolade (Tassenportion)
1 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Wasser
30 g Aprikosenkonfitüre
14 Stück Toffifee

Die Löffelbiskuits geben Sie in einen Gefrierbeutel, diesen verschließen Sie und zerdrücken die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle. Anschließend werden die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen, während Sie das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Handrührgerät gut schaumig rühren. Eiweiß und Eigelb werden anschließend vermischt. Sieben Sie Mehl und Backpulver und vermengen es gut. Die Löffelbiskuitsbrösel und die Haselnusskerne vorsichtig unterheben.

Diesen Teig anschließend in eine gut gefettete Springform von 24 cm Durchmesser füllen und sofort in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 170 Grad gut eine halbe Stunde auf mittlerer Schiene backen!

Nach dem Backen den Tortenboden aus der Backform nehmen, stürzen und abkühlen lassen. Den erkalteten Boden einmal waagerecht durchschneiden. Für die Füllung wird die Gelatine nach Anweisung zubereitet und die Toffifees klein gehackt. Gelatine ausdrücken und auflösen. Schlagen Sie die Sahne nicht ganz steif und heben Sie die Gelatinemischung vorsichtig unter. Weiter schlagen, bis die Sahne steif ist. Eine Hälfte der Sahne mit den Toffifeebrösel, die andere mit der Trinkschokolade vermengen. Die Schokoladensahne in einen Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl füllen und auf den unteren Boden mit der Schokosahne einen etwa 3 cm breiten Kreis spritzen, die restliche Schokosahne wird zum Verzieren benötigt. In diesen Kreis geben Sie 3/4 der Toffifeesahne. Nun den oberen Boden auflegen und etwas andrücken.

Bringen Sie den restlichen Zucker mit Wasser zum Kochen. Die Aprikosenkonfitüre streichen Sie durch ein Sieb und geben sie dazu. Gut aufkochen lassen, bis sich eine dicke Masse gebildet hat. Der obere Tortenboden wird nun damit bestrichen und die Mitte der Tortenoberfläche wird mit einem Kreis aus der restlichen Toffifeesahne versehen. Als letzter Schritt wird mit der restlichen Sahne die Torte hübsch verziert und die Toffifees auf jedes Tortenstück gesetzt.

Viel Spaß beim Zubereiten und anschließendem Verzehr!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten:
Bewertung: 3.0/5 (2 Stimmen)
Toffifee Torte: Rezept, 3.0 von 5 basierend auf 2 Bewertungen

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.