Schwedische Birnentorte Rezept

Bild: © Gänseblümchen/pixelio.de

Die Skandinavier haben ein Händchen für süße Leckerein. Besonders gerne verwenden die Schweden Mandeln in ihrer Backkunst. Daher hat die Birnentorten-Variation auch ihren Namen bekommen.

Der mit Mandeln und Eiweiß gefertigte Boden ist eine wahre Köstlichkeit. Sollten Sie das Rezept mit frischen Birnen zubereiten wollen, sollten Sie etwa acht bis zwölf Birnen hierfür berechnen.

Wenn auch Sie einmal die Birnentorte unserer skandinavischen Nachbarn backen wollen, sollten folgende Zutaten dazu auf dem Einkaufszettel stehen.

Zutaten für den Boden:

  • 3 Eiweiß, sauber getrennt
  • 100 g Zucker
  • —————————————————–

  • 180 bis 200 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:
Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Die Mandeln vorsichtig darunterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte, am Rand eingefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad C etwa 30 Minuten backen. Der Boden kann auch schon zwei bis drei Tage vorher zubereitet werden.

Zutaten für den Belag:

  • 3 EL Cointreau oder Rum
  • —————————————————–

  • 250 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 TL Puderzucker
  • —————————————————–

  • 1 große Dosen Birnen
  • —————————————————–

  • 50 g Schokolade

Zubereitung:
Den Alkohol auf den kalten Boden träufeln. Die Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und zwei Esslöffel davon auf dem Boden verstreichen. Die Birnen gut abgetropft auf den Boden legen und schließlich mit der restlichen Sahne bestreichen. Die Torte kalt stellen und vor dem Servieren mit der grob geschnittenen Schokolade bestreuen.

Dauer ca. 45 Minuten.

Rating: 2.7/5. From 6 votes.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar