torten.org

Rotkäppchentorte: Rezept

Tortenherz

Bild: © CARTAGENA/ fotolia.com

Die Rotkäppchentorte ist ein absoluter Klassiker, der auf keiner Geburtstagsfeier fehlen sollte. Sie sieht nicht nur wunderbar aus, sondern schmeckt auch absolut lecker. Dabei ist sie gar nicht so schwer zuzubereiten.

Die Zutaten:

150g Mehl
250g Zucker
100g Butter
3 Eier
2 Teelöffel Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
500g Quark
600g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
3 Esslöffel Nutella
2 Päckchen Tortenguss
1 Glas Kirschen

Das Rezept:

Lassen Sie zunächst die Kirschen gut abtropfen und fangen dabei den Saft auf. Schlagen Sie anschließend 150g Zucker, die Butter und 1 Päckchen Vanillezucker mit einem Rührgerät schaumig, indem Sie die Eier nach und nach zugeben. Mischen Sie Mehl und Backpulver und geben es unter ständigem Rühren zum Teig hinzu.

Sind alle Zutaten gut gemischt, füllen Sie die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform und mischen das Nutella unter die andere Hälfte. Den mit Nutella vermischten Teig verteilen Sie über dem ersten Teig in der Springform, geben die Kirschen obendrauf und drücken Sie diese etwas in den Teig. Behalten Sie sich ein paar Kirschen zur späteren Verzierung zurück.

Heizen Sie ihren Backofen auf 175°C vor und lassen den Teig zirka 45 Minuten backen. Anschließend muss der Boden vollständig auskühlen. Wenn er ganz abgekühlt ist, geben Sie ihn in einen Tortenring.

Schlagen Sie 500g Sahne mit Sahnesteif auf. Vermischen Sie den Quark mit 50 g Zucker und einem Päckchen Vanillezucker und heben anschließend die Sahne unter. Die Masse können Sie nun auf dem Tortenboden verteilen und die Torte anschließend kaltstellen.

Füllen Sie den aufgefangenen Kirschsaft mit Wasser auf 400 ml auf und mischen Sie ihn mit dem Tortenguss und 50 g Zucker. Lassen Sie den Guss unter ständigem Rühren kurz aufkochen und anschließend etwas abkühlen. Jetzt können Sie den Guss auf ihrer kaltgestellten Torte verteilen. Damit die Torte schön fest wird, sollte sie für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank.

Zuletzt schlagen Sie die restliche Sahne auf und verzieren Ihre Rotkäppchentorte mit der Sahne und den übrigen Kirschen nach ihren Vorstellungen.

Schwierigkeitsgrad und Dauer:

Für eine Torte ist die Zubereitung nicht besonders schwierig. Wenn Sie zuvor schon einmal einen Kuchen gebacken haben, sollte Ihnen die Rotkäppchentorte auch keine Schwierigkeiten bereiten. Wenn Sie sich unsicher sind, backen Sie die Torte einmal zur Probe für die Familie zu Hause, anstatt Sie für eine Feier zuzubereiten. Die reine Zubereitungszeit dauert etwa 45 Minuten, die Torte muss aber etwa 4 Stunden kaltgestellt werden.

Viel Spass und Erfolg beim Backen Ihrer ersten Rotkäppchentorte!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten:
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Rotkäppchentorte: Rezept, 5.0 von 5 basierend auf 1 Bewertung

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.