torten.org

Bananentorte: Rezept

Bananen_AE_BC_e

Bild: © PEHA – Fotolia.com

Mit einem Schokoladenkuchen und einer Tasse Kaffee kann man nichts falsch machen. Kinder lieben die süße Versuchung, die Gäste sind zufrieden und die Welt ist in Ordnung. Damit es nicht langweilig wird, können Sie Ihren Kuchen mit Obst kombinieren. Die Bananentorte ist der Klassiker an der Kaffeetafel.

Bananentorte – Zutaten für 16 Stücke:

80 g, 40 g Zucker, eine Prise Salz, 1 Teelöffel gemahlener Zimt, etwas Kakao, 3 Eier (Größe M), 100 g Mehl, 1 gehäufter Teelöffel Backpulver, 3-4 Bananen (à ca. 175 g), 2-3 Esslöffel Zitronensaft, 3/4 l Bananennektar, 2 Päckchen Puddingpulver “Vanille” (zum Kochen; für je 1/2 l Milch), 5 Blatt weiße Gelatine, 1/4 l Eierlikör, 250 g Schmand, 400 g Schlagsahne, 25-50 g Vollmilch- Schokolade, Backpapier, Frischhaltefolie

Zunächst legen Sie eine Springform (Durchmesser: ca., 26 cm) am Boden mit Backpapier aus. Dann vermischen Sie für den Tortenboden 80 g Zucker, Zimt, eine Prise Salz und einen Teelöffel Kakao. Im Anschluss werden die Eier schaumig geschlagen und mit der Zimt-Kakao-Zuckermischung verrührt. Füllen Sie den Teig in die Springform und streichen ihn sorgfältig glatt. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) wird der Boden für die Bananentorte 15-20 Minuten gebacken.

Sobald der Boden ausgekühlt ist, können Sie ihn auf eine Platte setzen und mit einem Tortenring einschließen. Nun werden die Bananen geschält und halbiert – erst quer und dann der Länge nach. Verteilen Sie die Bananen auf dem Boden und beträufeln Sie die Stücke mit Zitronensaft.

Im nächsten Schritt muss der Bananennektar aufgekocht werden (ca. 600 ml) und mit dem Puddingpulver verrührt werden. Lassen Sie die den Bananennektar unter ständigem Rühren circa 1 Minute weiter köcheln, bevor die Mischung in eine Schüssel umgefüllt wird. Wenn Sie jetzt die Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, bildet sich keine Haut. Sobald der Pudding abgekühlt ist, können Sie ihn auf die Bananen streichen. Nun sollte die Bananentorte circa zwei Stunden kalt gestellt werden.

Für die Schmandcreme muss die Gelatine in kaltem Wasser circa fünf Minuten einweichen. Danach können Sie den Eierlikör, Schmand und 40 g Zucker verrühren. Bei schwacher Hitze wird die Gelatine vorsichtig aufgelöst. Jetzt rühren Sie 3-4 Esslöffel der Schmandcreme unter und dann alles unter den Rest der Creme. Dann wird die Sahne steif geschlagen und untergehoben. Nun ist die Torte fast fertig: Streichen Sie die Schmandcreme auf den Bananen-Pudding und stellen Sie die Bananentorte für drei Stunden in den Kühlschrank.

Zum Schluss lösen Sie die Bananentorte aus dem Springformrand und dekorieren Sie mit kleinen Schokoladenröllchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten:
Bewertung: 3.5/5 (2 Stimmen)
Bananentorte: Rezept, 3.5 von 5 basierend auf 2 Bewertungen

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.