torten.org

Die besten Torten von A – Z

diebestentortenvonabiszFür Einsteiger und geübte Hobbybäcker bietet Dr. Oetker mit „Die besten Toren von A – Z“ eine spannende und abwechslungsreiche Rezeptesammlung. Zutatenlisten und genaue Anleitungen sorgen für einfaches Nachbacken der zahlreichen Rezepte.

Der Dr. Oetker Verlag KG hat mit diesem Werk ein spannendes Sammelsurium verschiedener Rezepte geschaffen, die von bekannten Klassikern bis hin zu echten Modetorten reichen. Damit garantiert es die große Torten-Vielfalt für jeden Anlass. In „Die besten Toten von A bis Z“ finden sich die perfekten Rezepte für Geburtstag, Jubiläen und besondere Anlässe. Aber auch bei der Suche nach Torten für den Alltag ist dieses Buch die richtige Wahl.

Das Repertoire der Torten reicht von Obst und Quark bis hin zu Sahne und Creme. Ähnlich abwechslungsreich geht es bei den verwendeten Teigarten zu. Biskuit- und Rührteig wechseln sich in den Rezepten mit schnellen Knetteigen ab. Die Leser finden in dem Buch zahlreiche Anregungen, die sicherlich auch bei den eigenen Gästen gut ankommen. Insgesamt 180 Tortenrezepte haben in dem Buch ihren Platz gefunden. Damit ist das Werk ein wahres Paradies für Naschkatzen und diejenigen, die erst dabei sind, ihre Vorliebe für das Konditorwerk zu entdecken.

Positiv fällt auch die Reaktion der Leser aus. So wird Dr. Oetker seiner Rolle als Lieferant für Rezepte mit Gelinggarantie mal wieder gerecht. In den meisten Rezepten verwendet das Team des bekannten Verlags überwiegend bekannte Zutaten. Exotische Zutaten sind in der Mehrzahl der Rezepte eher die Ausnahme, sodass bereits die Zutatenlisten zum Nachbacken animieren. Neben konkreten Zutatenlisten sorgen einfach nachvollziehbare Beschreibungen für besten Erfolg.

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch bei den Dekorationen der Torten lassen es sich die Autoren nicht nehmen, mit praktischen Tipps die einzelnen Arbeitsschritte besonders verständlich zu gestalten. Gelobt wird von Seiten der Leser vor allem das Preis-Leistungsverhältnis, das bei „Die besten Torten von A – Z“ ausgesprochen ausgewogen ausfällt. Auch die Rezeptbeschreibungen treffen auf Zuspruch. So werden alle Rezepte genauestens erklärt, sodass sie auch von Einsteigern problemlos nachgebacken werden können.

Dr. Oetker ist eine gestandene Größe im Backland und hat bereits zahlreiche Nachwuchsbäcker erfolgreich an Rührschüssel und Handrührgerät gebracht. Durch die Zusammenstellung der zahlreichen Rezepte ist dieses Tortenbuch die ideale Lösung für all diejenigen, die auf der Suche nach einer kompakten und ebenso umfangreichen Sammlung sind. Bei „Die besten Torten von A – Z“ handelt es sich um ein praktisches Universalbuch. Allerdings trifft die alphabetische Ordnung sowohl auf Zuspruch als auch auf Kritik. Um sich mit dieser zurechtfinden zu können, müssen die Fantasienamen der Torten bereits bekannt sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten:
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.